„Live im Westen” 2012 „Live im Westen” 2012 „Live im Westen” 2012

 
Übersicht

 
 
Programm

 
 
Lageplan

 
 
Kunstmarkt

 
 
Team
 
 
Vielen Dank!
 
 
Photos
 
 
Videos
 
   
       
 

Das nunmehr 4. Kulturschaufenster-Festival ist vorrüber!

Dank der zahlreichen Künstler und der vielen Helfer konnten die Gäste des Festivals wieder einmal die große Vielfalt der westlichen Ringgebietes erleben, bestaunen und genießen.

Neben Musik, Ausstellungen, Lesungen, Feuershow und mehr konnten bei den Kinder- und Jugendaktionen die Jüngeren zeigen, was die Künstler von Morgen schon heute können.

Es war mal laut - mal leise, mal nachdenklich - mal ernst, mal überraschend - mal zum staunen. So bunt und vielfältig wie dieses Viertel.

Wir hoffen, es hat ihnen gefallen!

Kulturschaufenster 2012




Das Team des Kulturschaufensters bedankt sich bei allen Gästen, Künstlern, Helfern, Unterstützern und Förderern die zum Gelingen des diesjährigen Festes beigetragen haben!


Besonders bedanken möchten wir uns in diesem Jahr bei

Dietlinde Schulze, ohne die das Kulturschaufenster nicht das wäre, was es heute ist!

Josch dem "Herrn der (Bühnen-)Elemente", Peter Brenner und "Matjes", die die Bühnen ins rechte Licht rückten und für den guten Ton sorgten.

Familie Rupp (braunschweiger forum), für ihren unermüdlichen Einsatz für Kinder und Jugendliche!

Dirk Schadt, für die Leitung der Podiumsdiskussion!

Zille, für die Webseitenunterstützung!

allen Beteiligten aus der Braunschweiger Stadtverwaltung.

dem Gambit-Team, Braunschweig Vegan und dem Frauenverein Elele für Speis' und Trank!

Cem, Murat (der nie zu schlafen scheint) und Mustafa, für die nächtliche Unterstützung!

Reinhard Kessler, dem Mann hinter den Kameras!

Den Kunstschaffenden der NeunRaumKunst und des Kunstvereins Jahnstraße.

Allen Jahnstraßlern die geholfen haben!

Helga Weiss und Heidi Wanzelius (braunschweiger forum), für zur Verfügungstellung und Präsentation des Filmes „Stimmen einer Straße”!

und an Gerhard Reichel nebst Enkel, den Meistern der Sterne!


Dank auch an

Wolfgang Altstädt, plankontor Stadt & Gesellschaft GmbH, AntiRost e.V., Karsten Mentasti, Ulli Böss, "Team Schwedenheim", Birgit Leute (nB), AG Schacht Konrad, Café Kolibri,


und an unseren diesjährigen Träger

dem Förderverein Hebbelstrasse e.V.
   
       
       

 
 
 
 
 
 
 
 
kostenlose counter