„Live im Westen” 2011 „Live im Westen” 2011 „Live im Westen” 2011

 
Übersicht

 
 
Programm

 
 
Lageplan

 
  Plakat
Flyer
 
 
Kunstmarkt

 
 
Team
 
 
Vielen Dank!
 
   
       
 

Das Team des Kulturschaufensters bedankt sich bei allen Gästen, Künstlern, Helfern, Unterstützern und Förderern die zum Gelingen des diesjährigen Festes beigetragen haben!


Besonders bedanken möchten wir uns bei

Dietlinde Schulze, die uns auch in diesem Jahr wieder mit unschätzbarem Rat und Tat zur Seite stand!

Dorit Arning, für die Organisation des Kunstmarktes.

Maic Ullmann, dem Koordinator der sehr sehenswerten und weiterhin geöffneten Ausstellung „Neunraumkunst” in der Jahnstraße 7.

Oliver Pansegrau, für seine tatkräftige und fachkundige Begleitung des Kulturwochenendes.

dem Kleingartenverein Westbahnhof der Bahn-Landwirtschaft insbesondere Herrn und Frau Widemann, die uns nicht nur Kleingärten für Kunst zur Verfügung stellten, sondern uns auch mit Strom versorgten - und dafür, dass sie uns auch zu fortgeschrittener Zeit nicht im Dunkeln stehen ließen!

Momo, Josch und Michael Ladebusch, die 3 von der Technik - sowohl auf dem Festplatz als auch in der FireAbend-Halle!

Familie Rupp, die wieder einmal riesiges Engagement für Kinder und Jugendliche zeigte!

den Helden vom Projekt Wildkraut der Stadt Braunschweig für die (kurzfristige) Freilegung des Gleisanschlusses!

allen Beteiligten aus der Braunschweiger Stadtverwaltung.

dem Gambit-Team, das uns bei Kräften hielt!

der Band Tatsache, für ihr Verständnis dafür, dass sie wegen Zeitverzuges nicht auftreten konnten!


Dank auch an

Ulli Böss, Wolfgang Altstädt, Karsten Mentasti, Willi Meister, Ronald Fellenberg, AntiRost e.V., plankontor Stadt & Gesellschaft GmbH, unserem Jäger und Sammler Laurin,


und an unseren diesjährigen Träger

dem Mütterzentrum Braunschweig e.V. / MehrGenerationenHaus


Vielen herzlichen Dank!

Kulturschaufenster 2011

 

   
       
       

 
 
 
 
 
 
 
 
kostenlose counter